1. depechemode.de/diskografie/album/ultra/

Das Jubiläum von Ultra rückt näher, für mich (bis jetzt) immer noch DAS Album, bei dem alles stimmte-vom Cover, bis Tim Simenon, bis zu den "Return oft the Basildon-Three", und auch Dave Gahan’s Rückkehr. Phantastische Musik. Damit hatten es das "Trio" der Welt nochmals gezeigt, und somit auch Alan Wilder.

Depeche Mode hatte ich nach "Violator" ziemlich aus den Augen verloren, "Devotional" ging leider an mir ziemlich vorbei, für mich war Ultra die Auferstehung, danach sammelte ich jeden Schnipsel von DM, und holte auch "Devotional" nach. Das Album, passend zu einer düsteren Zeit in Deutschland (hohe Arbeitslosigkeit, wenige Jobs). Ultra ist für mich nicht nur hart und düster, sondern auch Hoffnung und Suchen nach Liebe.
Meinungen sind natürlich verschieden. 20 Jahre "Ultra" - 14.04.1997





Source link